Jahresabschlusstreffen - 5.11.2016

Jahresabschlusstreffen in Hagen – 05.11.2016

Das Treffen war nun wirklich die voraussichtlich letzte größere Tour in 2016, denn ab Montag 7.11. sind Schneeregen und Minusgrade angesagt. Mit so einem Wetter istwohl nichts mehr zu machen – alle fahrbaren Untersätze kommen jetzt erstmal in die Garage.

Am Samstag war´s ausch schon nicht mehr sonnig. Nieselregen, ein paar kräftige Schauer und 5 – 7°C waren bis Altenkirchen meine Wegbegleiter. In Hennef – meinem Etappenziel – waren es schon 12 °C. Hitzschlaggefahr! Cool Bei dem dortigen Oldtimer- und Teilemarkt hatte ich nicht viel Erfolg erwartet, aber es macht immer wieder Spaß bei dieser familiären Veranstaltung herumzustöbern. Mittagessen + Aufwärmen waren schon eingeplant. Tatsächlich hab ich sogar zwei Sachen für eine Hoffmann-Vespa ausgraben können!

Wieder fit um zum Ziel zu kommen ging es via A3 + Kölner Ring über die A1 zum Ziele in Hagen, zum Kanuclub, am Hengsteysee.

   

Großes Hallo bei denen die schon da waren, Kaffee, Kuchen + gute Laune. So sehr viele waren nicht per Roller angereist.

Am Abend die große Pokalschlacht mit den Ehrungen für die Vespa-Motorsportler, die Sieger der Wesche-Wertung und die Ehrungen für langjähriges Bestehen einiger Clubs, wie z.B. VC Kiel.

Klasse Essen, super-Vesparty bis in den frühen (späten ... ) Morgen.



Die VCVD-Spitze gibt beim öffentlichen Tanz alles! ... (leider kein Blitz o.ä. ... Überrascht)

Eine schöne Übernachtung im Clubheim; heiße Dusche am Morgen und ein ausgiebiges gemeinschaftliches Frühstück unter Freunden/-dinnen an einer langen Tafel rundeten ein tolles Wochenende ab!

Ganz lieben Dank an Rosi & Ralph und deren fleißige Helfer, die das alles ermöglicht haben. Habt Ihr toll gemacht (!!!) und ich freu´ mich jedes Mal  ´drauf!

Thomas